Arbeiten mit Leistungsbeeinträchtigungen. Liegt mit dem Kerngedanken „Arbeit statt Rente“ eine Mogelpackung auf dem Tisch, oder ist der Slogan einfach nur zynisch?

Abstract und Fragen der Redaktion: Durch die im vergangenen Jahr beschlossene Revision 6a des IV-Gesetzes sollen viele IV-Bezügerinnen und -Bezüger wieder in den Arbeitsmarkt integriert werden. Doch nur durch eine gesetzliche Verpflichtung von Unternehmen, Menschen mit einer Leistungsbeeinträchtigung zu beschäftigen, kann der Slogan „Arbeit … weiter lesen.

Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt?

Abstract und Fragen der Redaktion: Alle reden von der Wiedereingliederung Invalider in den Arbeitsmarkt und sehen sie gesetzlich vor. Aber die Gesellschaft will keine wirkliche Integration. Alles bleibt bei Appellen an die Freiwilligkeit. Das Problem wird nur verwaltet.

  • Stimmt das mit Ihren persönlichen Erfahrungen überein?
  • weiter lesen.

Zwei Wirtschaftswelten: Garantiekultur und Täuschungskultur

Abstract und Fragen der Redaktion: Finanzwirtschaft und Realwirtschaft klaffen auseinander: hier eine immer strengere Kultur der Garantie- und Haftungsverpflichtungen, dort eine immer spekulativere Kultur der Ausschlagung jeglicher Haftung für Schäden der Bankkunden, dies mit offizieller Genehmigung durch die Finanzmarktaufsicht. Die Finanzwirtschaft dient nicht mehr weiter lesen.