Unternehmenssteuer-Reform: Schnurstracks in die finanzielle Osteoporose

Jeder Finanzvorgang, jede Steuersenkung, hat zwei Seiten – eine Aktiv- und eine Passivseite. Wir Stimmbürger sollten zur dritten Unternehmenssteuerreform (UStR-3) beide Seiten kennen, denn im Februar 2017 werden wir über diese komplexe Materie abstimmen. Es wird eine einseitige Schlacht zwischen direkt interessierten Steuerexperten und Konzernvertretern … weiter lesen.

Ökonomische Irrtümer der Gegenwart

Hinweis der Redaktion: Der hier wiedergegebene Essay zur Globalisierung von Rudolf Strahm ist für dieses Forum ungewöhnlich lang (12 Druckseiten). Wir stellen dem Haupttext deshalb ein Summary voran, in welchem für eilige Leserinnen und Leser einige Kernaussagen zusammengestellt sind.

A.  Summary

Das wirtschaftspolitische Essay beschreibt  weiter lesen.

Der Fluch des Steuerwettbewerbs – Die Schweiz driftet auseinander

Die interkantonale Kluft der Steuerbelastungen in der Schweiz wird immer grösser. Nun ist sie zu einer fiskalpolitischen Belastungsprobe auf Bundesebene geworden. Sie unterhöhlt  den Finanzausgleich unter den Kantonen, aber noch viel mehr: Sie macht eine rationale Lösung des Steuerkonflikts zwischen der Schweiz und der Europäischen … weiter lesen.